KMS BU 2009

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 30. Januar 2011 22:18

Latest post of the previous page:

llinde hat geschrieben:
olly1982 hat geschrieben:Aber leider geht das nicht.
Warum nicht?

Luit
Weil der Satz im Originalen eingeschweißt von Monaco ausgeliefert wurde, gut zu sehen hier, und der Hardcore-Original-Sammler ( :hihi: ) möchte diese Folie nicht öffnen.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2031
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 31. Januar 2011 00:47

olly1982 hat geschrieben:... ich würde ihn schon sehr gerne mal anschauen. Aber leider geht das nicht.
Also ich halte nicht so viel von der Originalfolie. Ich sammle Münzen und nicht Verpackungen!

Natürlich würde ich die Münzen niemals aus dem Folder entfernen, aber die Folie würde ich garantiert öffnen, um mir die Münzen auch ansehen zu können.
Das habe ich bei meinem Satz von 2002 auch gemacht. Und das ist in meinen Augen keinesfalls eine Wertminderung.
Und das sage ich, obwohl ich mich eigentlich auch als Hardcore-Sammler bezeichnen würde ... :grins:

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: KMS BU 2009

Beitrag von olly1982 » 31. Januar 2011 17:44

Mister Münze hat geschrieben:
llinde hat geschrieben:
olly1982 hat geschrieben:Aber leider geht das nicht.
Warum nicht?

Luit
Weil der Satz im Originalen eingeschweißt von Monaco ausgeliefert wurde, gut zu sehen hier, und der Hardcore-Original-Sammler ( :hihi: ) möchte diese Folie nicht öffnen.
Danke das wäre genau meine Antwort gewesen. Oder besser gesagt ich trau mich nicht.

llinde
Experte
Experte
Beiträge: 215
Registriert: 3. Januar 2009 19:13
Wohnort: Assen (Niederlande)

Re: KMS BU 2009

Beitrag von llinde » 31. Januar 2011 18:19

Hmm, gibt's auch ein Markt für eingeschweisste leeren Hullen? :crazy:

Luit

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 690
Registriert: 21. Mai 2008 19:13

Re: KMS BU 2009

Beitrag von bingo » 31. Januar 2011 18:59

Mister Münze hat geschrieben:Weil der Satz im Originalen eingeschweißt von Monaco ausgeliefert wurde, gut zu sehen hier, und der Hardcore-Original-Sammler ( :hihi: ) möchte diese Folie nicht öffnen.
Das ist dann aber eher ein Hardcore-Spekulant :hihi: Ein Sammler (egal ob hard oder soft) will doch die Münzen sehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 31. Januar 2011 19:04

bingo hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:Weil der Satz im Originalen eingeschweißt von Monaco ausgeliefert wurde, gut zu sehen hier, und der Hardcore-Original-Sammler ( :hihi: ) möchte diese Folie nicht öffnen.
Das ist dann aber eher ein Hardcore-Spekulant :hihi: Ein Sammler (egal ob hard oder soft) will doch die Münzen sehen.
Meine Betonung lag auch eher auf das "Hardcore-Original-Sammler" und nicht nur "Hardcore-Sammler" ;-) .
Hätte ich den Satz, würde ich die Folie auf jeden Fall öffnen. Am Ende sind französische Münzen drin und ich weiß nix davon :crazy:.

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: KMS BU 2009

Beitrag von olly1982 » 2. Februar 2011 21:26

Mister Münze hat geschrieben:
bingo hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:Weil der Satz im Originalen eingeschweißt von Monaco ausgeliefert wurde, gut zu sehen hier, und der Hardcore-Original-Sammler ( :hihi: ) möchte diese Folie nicht öffnen.
Das ist dann aber eher ein Hardcore-Spekulant :hihi: Ein Sammler (egal ob hard oder soft) will doch die Münzen sehen.
Meine Betonung lag auch eher auf das "Hardcore-Original-Sammler" und nicht nur "Hardcore-Sammler" ;-) .
Hätte ich den Satz, würde ich die Folie auf jeden Fall öffnen. Am Ende sind französische Münzen drin und ich weiß nix davon :crazy:.
Der Satz ist von Kai persönlich, ich glaube das ich mich auf Ihn verlassen kann.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 2. Februar 2011 21:32

olly1982 hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:Hätte ich den Satz, würde ich die Folie auf jeden Fall öffnen. Am Ende sind französische Münzen drin und ich weiß nix davon :crazy:.
Der Satz ist von Kai persönlich, ich glaube das ich mich auf Ihn verlassen kann.
Das ja. Aber es kann ja schon in der Monnaie de Paris passiert sein und Kai weiß davon auch nix ;-) :hihi: .

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: KMS BU 2009

Beitrag von olly1982 » 2. Februar 2011 21:36

Na das hoffe ich nun wirklich nicht. :shock:

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 3. Februar 2011 21:23

Auch vom 1 und 2 Cent-Stück gibt es Exemplare von 2009 mit dem alten nationalen Motiv.
2 Cent Monaco 2009.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: KMS BU 2009

Beitrag von olly1982 » 4. Februar 2011 10:26

Cooles Bild wie kommst du denn an solch eine Aufnahme???

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 4. Februar 2011 11:25

olly1982 hat geschrieben:Cooles Bild wie kommst du denn an solch eine Aufnahme???
Diese Bilder kursieren im Internet. Das sind leider nicht meine eigenen Münzen :-(.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2031
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 4. September 2011 23:47

So, mittlerweile bewegt sich der Preis des BU-KMS 2009 doch etwas deutlicher unterhalb von 400 Euro ... der billigste kostete nur 334 Euro:

http://www.ebay.de/csc/i.html?_nkw=2009 ... =1&_ipg=50

Wahrscheinlich haben ein paar Händler noch einige Exemplare auf Lager und rechnen mit Erscheinen des neuen KMS 2011 mit weiter fallenden Preisen ... bin mal gespannt, ob tatsächlich auch noch die 300-er-Marke unterschritten wird ...

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2031
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 15. Oktober 2011 10:17

Neuer (Negativ-)Rekord: 322,10 Euro ... :crazy:

[ebay=320773838491]KMS / Kursmünzensatz Monaco 2009 st[/ebay]

Übrigens: Der Link im vorangegangenen Beitrag ist immer aktuell (alle abgelaufenen Auktionen der letzten 14 Tage)! ;-)

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2031
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 10. März 2012 13:45

Ganz still und klammheimlich ist die magische Preisgrenze von 300 Euro für den KMS 2009 unterboten worden ...

[ebay=390393668700]Monaco KMS 2009[/ebay]

Aber das trifft ja momentan auf fast alle Monaco-Ausgaben zu, nicht nur auf die KMS. Hier werden die Sammler immer wieder zum Opfer der monegassischen Ausgabepoltitik ... einfach ärgerlich.

Boris2010
Profi
Profi
Beiträge: 726
Registriert: 27. Februar 2011 15:10

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Boris2010 » 11. März 2012 13:29

Hallo,

ich habe auch lange überlegt, ob ich die Folie öffnen soll oder nicht. :shock:
Als Sammler will man die Münzen aber dann doch sehen. :oops:
Als Privatperson würde es bei einem Verkauf aber bestimmt zu kleineren Preisrückschlägen führen.....

Viele Grüsse

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Monaco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast