Starterkit Monaco

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

Antworten
dm-und-euro
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 22. Dezember 2011 14:35
Wohnort: 55411 Bingen Rhein
Kontaktdaten:

Starterkit Monaco

Beitrag von dm-und-euro » 26. Dezember 2011 15:01

Hat jemand hierzu eine verlässliche Preisangabe?

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von Mister Münze » 26. Dezember 2011 18:17

Im Katalog "Die Euro-Münzen" vom Gietl-Verlag ist das Kit mit 680-700 Euro vermerkt.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2031
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von slumpfpapa » 27. Dezember 2011 13:02

Über Weihnachten gab es eine Auktion (571,66 Euro + Versand), in den Tagen davor wurden allerdings zwei Festpreisangebote über 549 bzw. 519 Euro ohne Käufer beendet.

Ich denke mal, der aktuelle Wert liegt irgendwo zwischen 500 und 550 Euro, aber der Preis schwankt hier natürlich.

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1578
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von rene » 28. Dezember 2011 08:21

Ich glaube auch nicht, das du eins unter 500,- Euro bekommst. Selbst habe ich auch alle Starterkit´s, aber die Preise sind recht stabil, bis auf die Ausgabetage, da geht es immer rauf und runter. z.B. Estland bekommt man jetzt schon unter 17,- Euro. :hi:

dm-und-euro
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 22. Dezember 2011 14:35
Wohnort: 55411 Bingen Rhein
Kontaktdaten:

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von dm-und-euro » 30. Dezember 2011 12:01

War auch so meine Preisvorstellung! Wenn ich mich recht erinnere braucht man noch 1 Euro um 4 Sätzte zu bilden, und 1 Satz wird aktuell mit 110 Euro bewertet, übrig bleibt die etwas besseren Kleinmünzen zum Tauschen!

Na dann weis ich schonmal das ich in Monaco selbst keines bestelle, da werden diese für 600 Euro angeboten!

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von aton » 11. Mai 2012 23:21

Was haltet ihr [ebay=120912445467]davon[/ebay]? :?:

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2969
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von Doppeltaler » 12. Mai 2012 08:40

aton hat geschrieben:Was haltet ihr [ebay=120912445467]davon[/ebay]? :?:
Bei so etwas bin ich seeeehr vorsichtig. Könnte manipuliert sein. Gerade bei einmaligen vorkommen.

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: Starterkit Monaco

Beitrag von aton » 12. Mai 2012 10:05

Wenn ich beide Münzen vergleiche kann ich bis auf den farblichen Unterschied keine Unterschiede feststellen. Es müsste sich demnach um eine sehr professionelle Fälschung handeln bei dem der Fälscher nicht sicher sein kann, ob es den gewünschten Erfolg nach sich zieht. Zudem kann er nach mehr als 10 Jahren nach Ausgabe des Starterkits nicht Unmengen davon auf den Markt bringen da dies nicht glaubwürdig wäre, er wäre somit auf den Verkauf dieser einen Münze angewiesen.
Zudem ist der Verkäufer ist gewerblich ...

Hat irgendwer schon etwas ähnliches gesehen?
Ich frage mich, wo solch ein Rohling herkommt. Da die Prägung durch die MdP erfolgte, müssten doch auch französische Münzen davon betroffen sein. Sind euch von dort schon ähnliche (Fehl)-Prägungen bekannt?

:hi:

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Monaco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast