Ausgabeprogramm 2012

Münzen aus Griechenland

Moderatoren: Kai, magneto

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9562
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von Mister Münze » 14. Dezember 2011 17:57

- 2 Euro-Gedenkmünze 2012 "10 Jahre Euro"
  • Auflage: 1.000.000 Exemplare
    Ausgabe: 02.01.2012

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1455
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von numisfreund » 14. Februar 2012 14:15

Hier das vorläufige Münzprogramm Griechenlands 2012 (Dank an euromunter):

- KMS BU 2012 mit 2-€-Kursmünze
- KMS BU 2012 "10 Jahre Euro"
- 2 Themen-KMS BU mit silberner 10-€-Münze

- KMS PP 2012

- eine Serie Sammlermünzen (1 Au, diverse Ag)

Quelle: Bank of Greece

euromunter
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1078
Registriert: 22. September 2009 14:56
Wohnort: Nederland
Netherlands

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von euromunter » 14. Februar 2012 20:10

Neben die 2 Euro-Gedenkmünze 2012 "10 Jahre Euro" gibt es auch eine nationale 2 Euro-Gedenkmünze von Griechenland in 2012.

Weitere Daten sind noch nich bekannt gegeben.

Quelle: Bank of Greece

Gr. Paul

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1455
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von numisfreund » 14. Februar 2012 20:45

Ein erster Motivvorschlag kursiert schon im Netz ;-)
eurocrisis.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2242
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von Minter1970 » 14. Februar 2012 20:53

numisfreund hat geschrieben:Ein erster Motivvorschlag kursiert schon im Netz ;-)
eurocrisis.jpg
Cool! Der hat mein Einverständnis! :ROFL: :hihi:

Eurohai
Profi
Profi
Beiträge: 576
Registriert: 26. April 2010 17:30

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von Eurohai » 15. Februar 2012 00:29

Hmm, vielleicht ein 2 Euro Stück mit Drachme Motiv?

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4706
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von EestiKurt » 15. Februar 2012 01:25

Ach nicht so negativ. Ich denke mal, dass die Griechen das schaffen.

Ich denke mal, dass die mehr Geld haben, als es scheint.

BadVariemai
Insider
Insider
Beiträge: 87
Registriert: 17. Dezember 2011 01:07
Kontaktdaten:
Greece

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von BadVariemai » 15. Februar 2012 17:13

I think that you are too negative for Greece, because they don't tell you the whole truth.
Here some results from the 1st program. Unemployment from 9% (2009) --> 12,5% (2010)-->21% (2011).
The growth of the economy -2,5% (2009), -4,5% (2010), -6,8% (2011)
And all these because of the very high taxes that asks the program.
I know that our Government should do a lot more things, but the program was wrong too.
Beside that the primary deficit (the deficit which is derived after deducting the interest payments) was almost zeroed.
And now the second program asks more taxes and more cuts. How does this program helps Greece?
With less money in our pockets the recetion grows, the unemployement grows and the state income from taxes goes lower. It's a spiral.
The only way is to let Greece breathe for a few years in order to start the economy grow again.

Anyway about coins now. I asked a few friends who have sources in the Greek Mint and nothing is yet confirmed.
It will probably take some time before getting official.

Vangelis

P.S. sorry for using English but Mein Deutsch Schlecht.

armonia
Experte
Experte
Beiträge: 157
Registriert: 4. November 2009 16:49
Italy

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von armonia » 15. Februar 2012 17:48

BadVariemai hat geschrieben:I think that you are too negative for Greece, because they don't tell you the whole truth.
Here some results from the 1st program. Unemployment from 9% (2009) --> 12,5% (2010)-->21% (2011).
The growth of the economy -2,5% (2009), -4,5% (2010), -6,8% (2011)
And all these because of the very high taxes that asks the program.
I know that our Government should do a lot more things, but the program was wrong too.
Beside that the primary deficit (the deficit which is derived after deducting the interest payments) was almost zeroed.
And now the second program asks more taxes and more cuts. How does this program helps Greece?
With less money in our pockets the recetion grows, the unemployement grows and the state income from taxes goes lower. It's a spiral.
The only way is to let Greece breathe for a few years in order to start the economy grow again.

Anyway about coins now. I asked a few friends who have sources in the Greek Mint and nothing is yet confirmed.
It will probably take some time before getting official.

Vangelis

P.S. sorry for using English but Mein Deutsch Schlecht.
I'm with your blessed proud.
I will wait the new Greek EUROcoins of 2012,2013 and more and more again :hi:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2167
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von slumpfpapa » 17. Februar 2012 15:44

BadVariemai hat geschrieben:I think that you are too negative for Greece, because they don't tell you the whole truth.
...
I know that our Government should do a lot more things, but the program was wrong too.
...
How does this program helps Greece?
With less money in our pockets the recetion grows, the unemployement grows and the state income from taxes goes lower. It's a spiral.
The only way is to let Greece breathe for a few years in order to start the economy grow again.
...
Thank you for your statement! :hi:
I think you are mostly right! :br:
But also the greek people have to change their lifestyle ... ;-)

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von aton » 17. Februar 2012 17:21

slumpfpapa hat geschrieben:But also the greek people have to change their lifestyle ... ;-)
There are a lot of people in Greece they can't change their lifestyle because their money is tight.
A lot of employees waiting months of their low wage, more and more of them lives with a subsistence wage every month.
I think, one of the big problems of Greece is the clientelism and corruption ... eeehm ... you have written that you have friends who have sources in the Greek Mint. Do you accept orders by email ... :hihi: :grins:

Sorry for the little joke. :gert:

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1455
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von numisfreund » 9. März 2012 07:53

Obwohl ich absolut kein Euro-Skeptiker bin (eher das Gegenteil) und mir folglich auch wünsche, dass nicht nur Griechenland seine Probleme lösen kann und den Euro behält, sondern nach und nach auch weitere Länder den Euro als unsere gemeinschaftliche europäische Währung einführen, kann mich mir das Posten des angehängten Bildes nicht verkneifen.
Eulenflucht.jpg
Ich fand es im niederländischen Münzenforum. Es wurde illustriert von Roland Blokhuizen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Klaus
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 20. Mai 2008 17:54
Kontaktdaten:
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von Klaus » 9. März 2012 08:31

Zu dem Thema hätte ich auch noch ein Bild..... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2242
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von Minter1970 » 9. März 2012 23:31

Danke numisfreund und Klaus.
Lustige Bildchen.

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: Ausgabeprogramm 2012

Beitrag von rene » 10. März 2012 02:21

numisfreund hat geschrieben:Obwohl ich absolut kein Euro-Skeptiker bin (eher das Gegenteil) und mir folglich auch wünsche, dass nicht nur Griechenland seine Probleme lösen kann und den Euro behält, sondern nach und nach auch weitere Länder den Euro als unsere gemeinschaftliche europäische Währung einführen, kann mich mir das Posten des angehängten Bildes nicht verkneifen.
Eulenflucht.jpg
Ich fand es im niederländischen Münzenforum. Es wurde illustriert von Roland Blokhuizen.
Das Bild ist super, aber die Jahres zahl sollte wohl 2012 sein, oder? :hihi: :ROFL:

Antworten

Zurück zu „Griechenland“