Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Alle Münzen mit dem Europastern 2011

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von Kai » 25. Oktober 2010 15:15

Belgien wird auch im 2011er Europasternprogramm Münzen ausgeben.

Aus Mangel an eigenen Entdeckern hat man als Thema den "Batiscaaf" gewählt - das ist ein Apparat für Tiefseeuntersuchungen - googlen bringt einiges an Infos dazu - klick

Bilder und Daten folgen

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von Kai » 25. Oktober 2010 15:22

Im März werden eine 10 und eine 50 Euro Münze in Zusammenarbeit mit den Norwegern ausgegeben.

Zum Thema "Entdeckung des Südpols in Zusammenarbeit mit Norwegen"

Auflage 15.000 Silber und 2.500 Gold

Admundsen hat wohl Jahrelang mit den Belgiern zusammen gearbeitet am Projekt Südpol.

bartolomeo
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 1. Juli 2009 13:21
Kontaktdaten:
Austria

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von bartolomeo » 25. Oktober 2010 18:58

Starshop-Coins hat geschrieben: Admundsen hat wohl Jahrelang mit den Belgiern zusammen gearbeitet am Projekt Südpol.
Wieder einmal ein Beispiel, wie ich durch's Münzensammeln etwas dazulerne. Dass die Belgier Bedeutendes zur Antarktiserforschung beigetragen, war mir bisher nicht bekannt. Schon gar nicht habe ich gewusst, dass Amundsen tatsächlich seine ersten Antarktiserfahrungen bei einer belgischen Expidition gemacht hat.

Wikipedia weiß dazu:

"Die Belgica-Expedition ist eine belgische Expedition an die Küste der Westantarktis zwischen 1896 und 1899. Benannt ist sie nach dem gleichnamigen Schiff Belgica. Leiter der Expedition war der Belgier Adrien de Gerlache de Gomery, als Zweiter Offizier fungierte der damals noch junge und völlig unbekannte Roald Amundsen. Ein ebenfalls berühmter Teilnehmer ist der deutschstämmige Schiffsarzt Frederick Cook. Bis heute gilt die Belgica-Expedition als eine der bedeutendsten und wichtigsten Expeditionen in die Antarktis. Die Belgica-Expedition markiert den Beginn des Heldenzeitalters der Antarktisforschung."

Belgien hat also einen guten Grund dieser Zusammenarbeit mit hoffentlich schönen Münzen zu gedenken.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von Kai » 14. Dezember 2010 13:32

Bilder :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von Kai » 14. Dezember 2010 20:24

Infos :
KMB hat geschrieben:10 EURO – COIN 2011
BELGIAN DEEP SEA EXPLORATION


This new 10 - Euro coin will be issued in celebration of the Belgian contribution to the deep sea exploration by Auguste Piccard. Auguste Piccard (1884 – 1962) is a real pioneer in the exploration of the depths of the world’s oceans. Although he was a Swiss citizen, he was a professor at the Brussels’ university for more than twenty years and the most important part of his scientific career, concerning the exploration of the stratosphere as well as the deep seas, was indeed realised under the wings of the Belgian National Scientific Research Institute (FNRS).

The name of first submersible designed by Piccard for the exploration of the deep seas (FNRS 2) was aptly named after this institute. Its inventor composed the name bathyscaphe using the Ancient Greek words bathys (deep) and skaphé (ship). This bathyscaphe was the first to dive to a depth of more than 1.380 metres in the late 1940’s. Piccard continued his research and after a few other voyages with improved bathyscaphes, it was finally his son Jacques Piccard who reached the deepest point of the Earth’s surface in the Mariana Trench in 1960 with the Trieste.

The obverse of the new coin shows a portrait of Auguste Piccard accompanied with his signature and the reproduction of the first bathyscaphe, the FNRS 2. The map of the European Union on the reverse has been beautifully plated with gold.
Daten :

Technical features

Nominal value: 10 EURO
Alloy: Ag 925 Cu 75
Quality: Proof
Weight: 18, 75 g
Diameter: 33 mm
Edge: rimmed
Engraver: Luc Luycx
Mintage: 15.000
.

bartolomeo
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 1. Juli 2009 13:21
Kontaktdaten:
Austria

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von bartolomeo » 2. Januar 2011 19:19

Hat es beim Ausgabeplan der belgischen Münze eine Änderung gegeben? Ursprünglich war doch eine 10 und eine 50 Euro Münze zum Thema Erforschung des Südpols (in Zusammenarbeit mit Norwegen) geplant. Später kam dann die Nachricht, das die Europasternmünze der Tiefseeforschung gewidmet sein wird. Ich glaube mich zu erinnern, dass es zu beiden Themen einen eigenen Thread gab.

Die Münze zur Tiefseeforschung hat ja nun schon Gestalt angenommen. Was aber ist aus der Südpolforschung geworden? Hat sich einfach nur das Thema geändert oder wurden die Südpolmünzen gestrichen?

Jedenfalls hat das "Batiscaaf" nicht viel zur Entdeckung des Südpols beigetragen. So gesehen könnte der Threadname geändert werden.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von Kai » 2. Januar 2011 19:23

bartolomeo hat geschrieben:
Starshop-Coins hat geschrieben: Admundsen hat wohl Jahrelang mit den Belgiern zusammen gearbeitet am Projekt Südpol.
Wieder einmal ein Beispiel, wie ich durch's Münzensammeln etwas dazulerne. Dass die Belgier Bedeutendes zur Antarktiserforschung beigetragen, war mir bisher nicht bekannt. Schon gar nicht habe ich gewusst, dass Amundsen tatsächlich seine ersten Antarktiserfahrungen bei einer belgischen Expidition gemacht hat.

Wikipedia weiß dazu:

"Die Belgica-Expedition ist eine belgische Expedition an die Küste der Westantarktis zwischen 1896 und 1899. Benannt ist sie nach dem gleichnamigen Schiff Belgica. Leiter der Expedition war der Belgier Adrien de Gerlache de Gomery, als Zweiter Offizier fungierte der damals noch junge und völlig unbekannte Roald Amundsen. Ein ebenfalls berühmter Teilnehmer ist der deutschstämmige Schiffsarzt Frederick Cook. Bis heute gilt die Belgica-Expedition als eine der bedeutendsten und wichtigsten Expeditionen in die Antarktis. Die Belgica-Expedition markiert den Beginn des Heldenzeitalters der Antarktisforschung."

Belgien hat also einen guten Grund dieser Zusammenarbeit mit hoffentlich schönen Münzen zu gedenken.
Da es erst mal verwirrend ist was die Belgier bisher mitgeteilt haben - haben wir es zusammen gefasst bis alle Infos sicher sind
Wenn es zwei Münzen werden wird es hier wieder getrennt

bartolomeo
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 1. Juli 2009 13:21
Kontaktdaten:
Austria

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von bartolomeo » 2. Januar 2011 19:42

starshop-coins hat geschrieben:
Da es erst mal verwirrend ist was die Belgier bisher mitgeteilt haben - haben wir es zusammen gefasst bis alle Infos sicher sind
Wenn es zwei Münzen werden wird es hier wieder getrennt
Dass die Belgier hier etwas Verwirrung stiften, habe ich mir auch schon gedacht. Hoffentlich haben sie nicht vor am Südpol mit dem Unterseeboot zu tauchen. :hihi:

Wäre natürlich schön, wenn es zwei Münzen geben würde. Habe mich nämlich schon auf die Südpolmünze gefreut...

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re:Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von Andilein » 2. Januar 2011 20:08

Ob die Belgier nun etwas Verwirrung machen , oder nicht , aber das Motiv ist schön und wird wohl mein Sammelspektrum erweitern .

euromunter
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1078
Registriert: 22. September 2009 14:56
Wohnort: Nederland
Netherlands

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von euromunter » 17. Januar 2011 20:19

Bilder 50 euro.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11249
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von KME » 31. Januar 2011 11:54

starshop-coins hat geschrieben:Im März werden eine 10 und eine 50 Euro Münze in Zusammenarbeit mit den Norwegern ausgegeben.
Ausgabe wohl erst im April 2011.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11249
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" 2011

Beitrag von KME » 31. Januar 2011 11:58

bartolomeo hat geschrieben:
starshop-coins hat geschrieben:
Da es erst mal verwirrend ist was die Belgier bisher mitgeteilt haben - haben wir es zusammen gefasst bis alle Infos sicher sind
Wenn es zwei Münzen werden wird es hier wieder getrennt
Dass die Belgier hier etwas Verwirrung stiften, habe ich mir auch schon gedacht. Hoffentlich haben sie nicht vor am Südpol mit dem Unterseeboot zu tauchen. :hihi:

Wäre natürlich schön, wenn es zwei Münzen geben würde. Habe mich nämlich schon auf die Südpolmünze gefreut...
Jetzt herrscht Klarheit. Neben den 10 und 50 Euro Münzen "Europäische Entdecker - Auguste Piccard / Bathyskaph" im Rahmen des Europasternprogramms wird es mit den gleichen Nominalen zwei Münzen zur Eroberung des Südpols geben.
Wikipedia hat geschrieben:Das Wort Bathyskaph oder Bathyscaph für Tiefsee-U-Boot wurde von Auguste Piccard geprägt. Dabei bediente er sich der griechischen Wörter bathos („Tiefe“) und skaphos („Schiff“). Der Begriff steht im Gegensatz zum Mesoskaph.

... mehr Auguste Piccard, Bathyscaph

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Auguste Piccard" 2011

Beitrag von Kai » 22. April 2011 13:38

Ausgabe der Silbermünze in der ersten Maihälfte

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11249
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Batiscaaf - Auguste Piccard" 2011

Beitrag von KME » 17. Mai 2011 08:19

Belgien hat geschrieben:
be.gif
Belgien hat geschrieben:
be.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14661
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Belgien: 10 & 50 Euro "Batiscaaf - Auguste Piccard" 2011

Beitrag von Kai » 19. Mai 2011 10:27

Die 10 Euro :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Europastern-Münzen 2011“