Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Moderator: Kai

Reteid
Experte
Experte
Beiträge: 328
Registriert: 25. Oktober 2011 18:55
Wohnort: 27749
Kontaktdaten:
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Reteid » 13. April 2012 20:07

Latest post of the previous page:

Heute war ich wieder an meinem Notebook mit firefox ging recht gut. Als ich abschalten wollte erschien: bitte nicht ausschalten 16 Updates,
schaltet sich automatisch ab. Hat so ca. 30 Min. gedauert. Dann habe ich wieder eingeschaltet und mit W.Explorer rein. Ging sehr gut.
Wollte das dann meiner Frau zeigen, da wollte es nicht mehr so gut. Aber firefox war schnell und gut. Beim abschalten waren wieder 2 Updates da. Nun wollte ich den Laptopp entspannen lassen und werde Sonntag mal weitersehen, da ich morgen unterwegs bin.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Doppeltaler » 14. April 2012 09:46

Ich persönlich arbeite zu 99% mit Mozilla Firefox, da mir dieser Browser mehr Möglichkeiten und eine besseren Überblick bietet. Der IE ist bei mir nur installiert, weil es einige Programme fordern.
Um über dein Problem urteilen zu können, bräuchte ich detailierte Infos (genauer Wortlaut der Fehlermeldung).

Reteid
Experte
Experte
Beiträge: 328
Registriert: 25. Oktober 2011 18:55
Wohnort: 27749
Kontaktdaten:
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Reteid » 22. Oktober 2012 18:10

Vor einigen Wochen hatte ich eine Firma mit PC Kentnissen bei mir (55 € dafür bezahlt). Mein Notebook hat zu wenig Arbeitsspeicher und ist
damit kaum mehr zu gebrauchen.
Jetzt habe ich mir das neue iPad 64 GB gekauft und bin wirklich so begeistert. Da kann keiner an tippen. Habe einen Kurs besucht und schwärme wirklich nur noch von Apple. Werde mir in Kürze auch ein Mac mit 16 GB Arbeitsspeicher und 2 TB Festplatte anschaffen. So werde ich bestimmt dann meine Freude am PC haben. Wird gut 2000 € kosten, habe dann aber Freude bis an mein Lebensende dran. Verzichte dann
lieber auf weitere 100 € Goldis.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Doppeltaler » 22. Oktober 2012 19:38

Reteid hat geschrieben:Vor einigen Wochen hatte ich eine Firma mit PC Kentnissen bei mir (55 € dafür bezahlt). Mein Notebook hat zu wenig Arbeitsspeicher und ist
damit kaum mehr zu gebrauchen.
Jetzt habe ich mir das neue iPad 64 GB gekauft und bin wirklich so begeistert. Da kann keiner an tippen. Habe einen Kurs besucht und schwärme wirklich nur noch von Apple. Werde mir in Kürze auch ein Mac mit 16 GB Arbeitsspeicher und 2 TB Festplatte anschaffen. So werde ich bestimmt dann meine Freude am PC haben. Wird gut 2000 € kosten, habe dann aber Freude bis an mein Lebensende dran. Verzichte dann
lieber auf weitere 100 € Goldis.
Ich arbeite auch gern mit einem Apple, allerdings nur im Studiobereich (Audio und Theater). Zu Hause bin ich bei meinem Microsoft System geblieben, da ich mir die Dinger selbst zusammenbaue. 16GB Arbeitsspeicher sind für einen Normaluser absolut zu viel. Bei mir werkeln 8GB und mein PC ist selbst bei aufwändigen Programmen nicht ausgelastet. Es ist immer die Sache mit der Kompatibilität. Je besser die einzelnen Komponenten aufeiander abgestimmt sind, desto effektiver und stabiler ist das System.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2110
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von mabrie » 22. Oktober 2012 20:15

Reteid hat geschrieben:Werde mir in Kürze auch ein Mac mit 16 GB Arbeitsspeicher und 2 TB Festplatte anschaffen. So werde ich bestimmt dann meine Freude am PC haben. Wird gut 2000 € kosten, habe dann aber Freude bis an mein Lebensende dran.
Freude bis an das Lebensende? Ob Du Dich nicht gewaltig täuschst?
Im August 1989 n. Chr. hatte ich einen PC mit 1 MB Arbeitsspeicher (kein Tippfehler!) und 40 MB Festplatte (kein Tippfehler!) zu einem aus heutiger Sicht astronomischen Preis von mehreren Tausend DM erworben und auch gedacht, dass mich dieser PC bis zum Lebensende begleiten würde! :grins:
Inzwischen werkelt bereits der 7. Nachfolge-PC. :D

huetchenspieler
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 8. Juni 2009 14:31
Kontaktdaten:

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von huetchenspieler » 22. Oktober 2012 20:56

Meine "Lebensanschaffung" war damals eine 1 GB Festplatte für viel Geld :ROFL:

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6304
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von meilot » 22. Oktober 2012 21:54

1987 habe ich einen 286er mit 4 MB Arbeitsspeicher und 80 MB HDD gekauft.

Meine Arbeitskollegen hielten mich für bescheuert.

aber was nützt ein Arbeitsspeicher > 1 GB, wenn z.B.: Excel- oder Word-Dateien >50 MB nicht mehr geladen werden können. :ire: :ire:

Da spielt es überhaupt keine Rolle ob es ein Mac- Window-System ist.

Den hohen Speicherbedarf nutzen z.Z. nur Spiele.

Seit ca. 20 Jahren baue ich mir meine Rechner, z.Z. ein i7 mit 16 GB Arbeitsspeicher und 6 TB HDD, selbst zusammen.

Jedoch bekomme ich für 2.000 € fast 2 Rechner davon.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Doppeltaler » 22. Oktober 2012 22:03

Mein reden. Mit meinen 8GB und i5 sowie ner ATI HD6990 Grafikkarte + gutes ASUS Board bist du weit unter 1000,-Euro. Bitte unterschätzt die Macht des Netzteils nicht (bei mir transformiert ein Thermaltake). Mit ihm steht und fällt alles.

Sorry für das Ausschweifen. :hi:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4451
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von EestiKurt » 22. Oktober 2012 22:57

Ich habe Firefox... aber bin mir nicht mehr so ganz sicher. Vor 2 Wochen hat Firefox eine Datei blockiert und meinen PC zum crashen gebracht.

Ich bin jetzt eher "Sonstige"... Ich habe Sleipnir von Fenrir...

http://www.fenrir-inc.com/us/sleipnir-family/

Kennt kein Mensch... aber man kann ihn "dressieren": Auf Chrome, auf Mozilla oder auf Internet Explorer. Ein paar Kleinigkeiten ecken zwar an - dafür manipuliert den keiner :D

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1452
Registriert: 7. Januar 2012 10:07
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von cpm56 » 23. Oktober 2012 10:38

Was habt ihr nur alle für Monstermaschinen?
Ich habe ein Subnotebook nur fürs Internet, mit 1Ghz und 768 MB RAM, der reicht völlig. Es ist von 2004 und läuft wie am ersten Tag! :oops:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4451
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von EestiKurt » 23. Oktober 2012 13:54

Nun, wenn man sein Geld mit dem PC verdient und oft 24 Stunden am Tag den PC auch mit Microsoft Office Programmen beschäftigen muss....

Keine Wahl.

Michihat
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Dezember 2012 14:44

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Michihat » 13. Dezember 2012 12:28

Ich benutze auch Firefox, bin aber der Meinung, dass Internet Explorer 10 oder auch 9 nicht verkehrt sind. Nur 6 war damals wirklich mies. Opera und Chrome sind ja auch noch beliebt.

Reteid
Experte
Experte
Beiträge: 328
Registriert: 25. Oktober 2011 18:55
Wohnort: 27749
Kontaktdaten:
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Reteid » 14. März 2013 18:56

Jetzt wollte ich auch mal meine riesen Freude mitteilen. Fast ein Jahr habe ich mich noch mit dem Laptop rumgequält.
Gestern konnte ich mir den bestellten Mac abholen. Es ist ein Monster, riesig. Schnell, einfach unbeschreiblich toll. Es ist eine Umstellung aber selbst für mich noch zu erlernen und zu bewältigen. Denn mit meinem iPad war ich schon überglücklich. Das hätte für meinen Bedarf eigentlich gereicht. Aber nun habe ich die Krönung. Bin ein echter Apple-Fan geworden.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Doppeltaler » 14. März 2013 19:02

Reteid hat geschrieben:Jetzt wollte ich auch mal meine riesen Freude mitteilen. Fast ein Jahr habe ich mich noch mit dem Laptop rumgequält.
Gestern konnte ich mir den bestellten Mac abholen. Es ist ein Monster, riesig. Schnell, einfach unbeschreiblich toll. Es ist eine Umstellung aber selbst für mich noch zu erlernen und zu bewältigen. Denn mit meinem iPad war ich schon überglücklich. Das hätte für meinen Bedarf eigentlich gereicht. Aber nun habe ich die Krönung. Bin ein echter Apple-Fan geworden.
Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich mit dir.
Bei mir dauert es noch ein kleines Weilchen bis ich bei Apple ankomme. Aber ich denke, das passiert auch noch irgendwann. Letztes Jahr habe ich mir einen PC wieder selbst zusammengeschraubt und der ist auch der Hammer.

Harry56
Experte
Experte
Beiträge: 299
Registriert: 2. Januar 2010 12:16
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Harry56 » 14. März 2013 20:25

Nee, was ist denn hier los habt ihr zu viel Geld ?
IPad oder iPhone ist ja ok, aber einen Apple PC ? Wozu ?

Mein Rechner läuft mit Windows XP stabil und muckt fast nicht.
Als Browser läuft IE8, selten dass ich Firefox benutze.
Aber ab und zu überkommt es mich und ich installiere Linux.
Aber 2000 Euronen für 'nen Apple ausgeben neee, da kauf ich mir lieber ein paar schöne Münzen.

Baue mir meine Rechner auch immer selbst, oder kaufe die gebraucht.

Reteid
Experte
Experte
Beiträge: 328
Registriert: 25. Oktober 2011 18:55
Wohnort: 27749
Kontaktdaten:
Germany

Re: Wind-Intern-Explorer oder Firefox

Beitrag von Reteid » 5. April 2013 13:14

In diesem Sommer soll ja wieder ein neues iPhone5S von Apple rauskommen, vielleicht gönne ich mir das dann auch gleich.
Da ich jetzt total auf Apple umgestiegen bin und mich damit auch schon sehr gut eingearbeitet habe, möchte ich meinen
Rechner Window XP, 19´´Flach-Bildschirm,Drucker, Scanner, ungebrauchte Funktastatur, war mit allem bis zuletzt sehr zufrieden,verkaufen.
Natürlich kann der Rechner mit den Apples nicht mithalten. Weil der Scanner CanonScan 4200F mit dem Apple nicht kompatibel
ist mußte ich mir einen anderen anschaffen= Scanner-Drucker-Kopierer und somit sind die anderen über. Vielleicht hat ja jemand Interesse.

Antworten

Zurück zu „Foto- und PC - technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast