Monaco Numismatique

Messen, Börsen und sonstige Termine - coin-events

Moderator: Kai

Antworten
rolf
Profi
Profi
Beiträge: 685
Registriert: 13. September 2008 13:46
Wohnort: Dortmund

Monaco Numismatique

Beitrag von rolf » 6. November 2008 11:08

The Stamp and Coin Museum of Monaco announces that the future International Exhibition "Monaco Numismatique" is scheduled on December 6 to 7, 2008, honoured with His presence of H.S.H. Prince Albert II of Monaco.

To this extent, the Stamp and Coin Museum of Monaco will will be revealed some rarities put into circulation in Monaco, as well as many historical archives from Antiquity to nowadays.
Ort:
Musee des Timbres es des Monnaies
Terrasses de Fontvieille

6. und 7. Dezember 2008
von 10 bis 17 Uhr

Weblink:
http://www.oetp-monaco.com/html/info_mo ... 08_en.html

Siehe auch hier im Forum unter Monaco "5 Euro Gedenkmünze 2008"

euroschlumpi
Profi
Profi
Beiträge: 876
Registriert: 18. Februar 2008 23:58
Wohnort: Schwalmstadt
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von euroschlumpi » 15. November 2008 15:04

rolf hat geschrieben:
The Stamp and Coin Museum of Monaco announces that the future International Exhibition "Monaco Numismatique" is scheduled on December 6 to 7, 2008, honoured with His presence of H.S.H. Prince Albert II of Monaco.

To this extent, the Stamp and Coin Museum of Monaco will will be revealed some rarities put into circulation in Monaco, as well as many historical archives from Antiquity to nowadays.
Ort:
Musee des Timbres es des Monnaies
Terrasses de Fontvieille

6. und 7. Dezember 2008
von 10 bis 17 Uhr

Weblink:
http://www.oetp-monaco.com/html/info_mo ... 08_en.html

Siehe auch hier im Forum unter Monaco "5 Euro Gedenkmünze 2008"
Hier die offizielle Einladung:
monaco1.jpg
monaco2.jpg
Immerhin weiss ich jetzt nach einem Jahr, daß ich in deren Datenbank aufgenommen bin :jubel:
Und die Briefmarke ist auch ganz nett :crazy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von KME » 15. November 2008 17:03

euroschlumpi hat geschrieben:Und die Briefmarke ist auch ganz nett :crazy:
Stimmt - die sieht wirklich schick aus - selbst eine gewisse 'Prägung' kann man erkennen.

euroschlumpi
Profi
Profi
Beiträge: 876
Registriert: 18. Februar 2008 23:58
Wohnort: Schwalmstadt
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von euroschlumpi » 15. November 2008 21:32

KME hat geschrieben:
euroschlumpi hat geschrieben:Und die Briefmarke ist auch ganz nett :crazy:
Stimmt - die sieht wirklich schick aus - selbst eine gewisse 'Prägung' kann man erkennen.

Nach längerem Hinsehen kann man sogar das Pessac-Zeichen auf der Briefmarke erkennen ;-)

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14783
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von Kai » 15. November 2008 21:37

euroschlumpi hat geschrieben: Nach längerem Hinsehen kann man sogar das Pessac-Zeichen auf der Briefmarke erkennen ;-)
Na dann halt sie gut fest ;-) nicht das die im Wert steigen :crazy:

euroschlumpi
Profi
Profi
Beiträge: 876
Registriert: 18. Februar 2008 23:58
Wohnort: Schwalmstadt
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von euroschlumpi » 15. November 2008 21:41

Starshop-Coins hat geschrieben:
euroschlumpi hat geschrieben: Nach längerem Hinsehen kann man sogar das Pessac-Zeichen auf der Briefmarke erkennen ;-)
Na dann halt sie gut fest ;-) nicht das die im Wert steigen :crazy:

Ich werd mir noch heute eine Safe bestellen ... :ROFL: :D

:hihi: :br: :yes: :jubel:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14783
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von Kai » 15. November 2008 21:48

euroschlumpi hat geschrieben:
Starshop-Coins hat geschrieben:
euroschlumpi hat geschrieben: Nach längerem Hinsehen kann man sogar das Pessac-Zeichen auf der Briefmarke erkennen ;-)
Na dann halt sie gut fest ;-) nicht das die im Wert steigen :crazy:

Ich werd mir noch heute eine Safe bestellen ... :ROFL: :D

:hihi: :br: :yes: :jubel:
:ROFL:
:hihi: und gut die Zähne pflegen ;-)

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von KME » 17. November 2008 11:38

euroschlumpi hat geschrieben:Nach längerem Hinsehen kann man sogar das Pessac-Zeichen auf der Briefmarke erkennen ;-)
Wie mir heute vertraulich berichtet wurde, gibt es diese Marken auch mit der Abbildung der Fehlprägung - also ohne Münzzeichen. :grins:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4767
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von EestiKurt » 17. November 2008 14:29

Starshop-Coins hat geschrieben: :ROFL:
:hihi: und gut die Zähne pflegen ;-)

Klar mit blend-a-dent!!!

Extra dafür gekauft!

rolf
Profi
Profi
Beiträge: 685
Registriert: 13. September 2008 13:46
Wohnort: Dortmund

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von rolf » 11. Dezember 2008 10:09

Hier ein kurzer Bericht von der Messe:

Ich war letztes Wochenende in Monaco auf der Messe. Für 5 Euro konnte jeder eine Eintrittskarte kaufen. Jeder der eine Eintrittskarte gekauft hat konnte zusätzlich für 80 Euro die 5 Euro Münze kaufen. Am Samstag Morgen war die Schlange etwas länger. Sonst war die Schlange recht kurz. Es standen meist immer die gleichen Leute in der Schlange. Im Münzmuseum waren kaum Leute. Die Besucher waren eigentlich nur an der 5 Euromünze intressiert. Im Museum waren fast alle Münzen ausgestellt, die Monaco jemals geprägt hat. Die Euromünzen waren vollständig inclusive der 1 Euro mit und ohne Münzzeichen.
Die Ausstellung wurde von Prinz Albert II eröffnet. Dieses fand unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt. Man sah ihn nur kommen und gehen.
Zusätzlich gab es in einem Nachbargebäude auch noch Münzhändler. Sie kamen hauptsächlich aus Monaco, Frankreich und Italien. In diese Halle haben sich fast keine Besucher verlaufen.
Das Wetter war einmalig schön. Sonnig und warm. Allein deshalb hat sich die Reise gelohnt.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14783
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von Kai » 11. Dezember 2008 11:23

rolf hat geschrieben:Hier ein kurzer Bericht von der Messe:

Ich war letztes Wochenende in Monaco auf der Messe. Für 5 Euro konnte jeder eine Eintrittskarte kaufen. Jeder der eine Eintrittskarte gekauft hat konnte zusätzlich für 80 Euro die 5 Euro Münze kaufen. Am Samstag Morgen war die Schlange etwas länger. Sonst war die Schlange recht kurz. Es standen meist immer die gleichen Leute in der Schlange. Im Münzmuseum waren kaum Leute. Die Besucher waren eigentlich nur an der 5 Euromünze intressiert. Im Museum waren fast alle Münzen ausgestellt, die Monaco jemals geprägt hat. Die Euromünzen waren vollständig inclusive der 1 Euro mit und ohne Münzzeichen.
Die Ausstellung wurde von Prinz Albert II eröffnet. Dieses fand unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt. Man sah ihn nur kommen und gehen.
Zusätzlich gab es in einem Nachbargebäude auch noch Münzhändler. Sie kamen hauptsächlich aus Monaco, Frankreich und Italien. In diese Halle haben sich fast keine Besucher verlaufen.
Das Wetter war einmalig schön. Sonnig und warm. Allein deshalb hat sich die Reise gelohnt.
Schön das dir die Reise gefallen hat - und ich hab mich schon gewundert wo dein Originalbild her kommt ;-)
Und sonst bei den Münzhändlern war nichts zu holen ?
Wahrscheinlich alles Monaco typisch überteuert oder ?

rolf
Profi
Profi
Beiträge: 685
Registriert: 13. September 2008 13:46
Wohnort: Dortmund

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von rolf » 11. Dezember 2008 11:37

Ich hab bei den Münzhändlern nichts intressantes gefunden. Das meiste war auch sehr teuer.

Ich hab ein paar Stunden in der Schlange verbracht. Ich besitz einige Eintrittskarten. Ich habe aber nur ein Teil der Zeit auf der Messe verbracht. Ich habe mir auch Monaco und Nizza angesehen. Ich bin nicht nur wegen der Messe hin gefahren.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14783
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von Kai » 11. Dezember 2008 11:39

rolf hat geschrieben:Ich hab bei den Münzhändlern nichts intressantes gefunden. Das meiste war auch sehr teuer.

Ich hab ein paar Stunden in der Schlange verbracht. Ich besitz einige Eintrittskarten. Ich habe aber nur ein Teil der Zeit auf der Messe verbracht. Ich habe mir auch Monaco und Nizza angesehen. Ich bin nicht nur wegen der Messe hin gefahren.
Das wäre auch ein Fehler , nur wegen den Münzen dorthin zu fahren.

Ich komme soviel rum und ärgere mich immer wieder das ich mir keine Zeit nehmen kann um ein wenig was
zu sehen von der Gegend.

Ich war in halb Europa und kenne nur die Autobahnen oder Flüghäfen :cry:

rolf
Profi
Profi
Beiträge: 685
Registriert: 13. September 2008 13:46
Wohnort: Dortmund

Re: Monaco Numismatique

Beitrag von rolf » 11. Dezember 2008 12:15

Starshop-Coins hat geschrieben:
rolf hat geschrieben:Ich hab bei den Münzhändlern nichts intressantes gefunden. Das meiste war auch sehr teuer.

Ich hab ein paar Stunden in der Schlange verbracht. Ich besitz einige Eintrittskarten. Ich habe aber nur ein Teil der Zeit auf der Messe verbracht. Ich habe mir auch Monaco und Nizza angesehen. Ich bin nicht nur wegen der Messe hin gefahren.
Das wäre auch ein Fehler , nur wegen den Münzen dorthin zu fahren.

Ich komme soviel rum und ärgere mich immer wieder das ich mir keine Zeit nehmen kann um ein wenig was
zu sehen von der Gegend.

Ich war in halb Europa und kenne nur die Autobahnen oder Flüghäfen :cry:
Ich bin auch nur aus Spaß gefahren. Es war auch nicht mein erster Besuch in Monaco. Es lohnt sich einfach nach Monaco zu fahren. Grosse Teile sind unter der Erde. Wenn man mit dem Zug ankommt kann man unterirdisch verschiedene Wege gehen. Man kommt dann an den unterschiedlichsten Stellen in Monaco heraus.
Das Stadtbild ist von Hochhäusern geprägt. Es gibt aber auch ruhige Ort, zum Beispiel den Botanischen Garten und den Japanischen Garten. Man kann die Formel I Strecke ablaufen, da dieses ja normale Strassen sind. In der Kathedrale findet man das Grab von Gracia Patricia. Es ist eine Platte im Boden zu sehen. Auf Ihr stehen immer Blumen. Daneben ist das Grab on Fürst Rainier III.
Ich fahre gerne wohin. Ich sammele Münzen aus Hobby. Ich freue mich wenn ich Münzen besonders günstig bekomme. Wenn ich eine Münze unbedingt haben will, dann kann ich auch mehr ausgeben. Ich mach es aus Spaß.

Antworten

Zurück zu „Messen, Börsen und Ereignisse“