10 Euro "Grimms Märchen: Hänsel und Gretel" 2014

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14879
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von Kai » 10. Februar 2014 22:56

hgpp1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3055
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von Doppeltaler » 10. Februar 2014 23:14

Das ist schon so eine hölzern gestaltete Hexenmünze. :crazy:

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von a.k.one » 11. Februar 2014 10:01

Ich finde diese Münze absolut langweilig und überhaupt nicht schön. :no:
Die Umsetzung der Franzosen aus 2003 gefällt mir da wesentlich besser. :yes:

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2162
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von ursus » 11. Februar 2014 11:50

....und zur Bildgestaltung: Den einzelnen, angefressenen, winzigen Lebkuchen als Teil des Hexenhaus-Daches einzuordnen, so wie es das "Preisgericht" lobend tat, dazu gehört schon eine "ausbordende Phantasie"...
ursus

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 523
Registriert: 24. März 2011 17:11
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von achmed » 11. Februar 2014 13:25

ursus hat geschrieben:....und zur Bildgestaltung: Den einzelnen, angefressenen, winzigen Lebkuchen als Teil des Hexenhaus-Daches einzuordnen, so wie es das "Preisgericht" lobend tat, dazu gehört schon eine "ausbordende Phantasie"...
ursus
Deswegen steht ja auf der Münze auch das Kürzel "MD". Heißt wohl Minimalismus-Debatte.

Eurohai
Profi
Profi
Beiträge: 576
Registriert: 26. April 2010 17:30

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von Eurohai » 11. Februar 2014 13:52

Sieht für mich nach Spielgeld aus ^^.

meilot
Moderator
Moderator
Beiträge: 7624
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von meilot » 11. Februar 2014 14:12

Eurohai hat geschrieben:Sieht für mich nach Spielgeld aus ^^.
Soll das denn was anderes sein? :ROFL: :br:

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2345
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von mabrie » 11. Februar 2014 15:10

KME hat geschrieben:
BADV hat geschrieben:10-Euro-Gedenkmünze Hänsel und Gretel

Am 11. April 2013 entschied eine siebenköpfige Jury den Wettbewerb zur Gestaltung einer 10-Euro-Gedenkmünze für das Jahr 2014.
Ist die bisweilen etwas seltsame Motivwahl bei deutschen Münzen darauf zurückzuführen, dass die "Jury" vom ADAC gestellt wurde? :crazy:

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1492
Registriert: 7. Januar 2012 10:07
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von cpm56 » 11. Februar 2014 17:29

Wieder ein Grund, das sich Deutschland für seine "Gedenkmünzen" schämen muss!
Man könnte vermuten, die Münze wurde von Kleinkindern entworfen!
Aber selbst dabei ist uns das Nachbarland Österreich uneinholbar vorraus! Sie lassen Münzen von Kinderhand gestalten und es kommen Kunstwerke heraus!

Liebes BMF, BADV, VfS oder wer auch immer, gebt von mir aus die 2€ und die 100€ Gold raus und lasst den Rest bleiben, damit wir uns nicht mehr so sehr blamieren müssen! Danke!

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von a.k.one » 12. Februar 2014 08:52

cpm56 hat geschrieben:Wieder ein Grund, das sich Deutschland für seine "Gedenkmünzen" schämen muss!
Man könnte vermuten, die Münze wurde von Kleinkindern entworfen!
Aber selbst dabei ist uns das Nachbarland Österreich uneinholbar vorraus! Sie lassen Münzen von Kinderhand gestalten und es kommen Kunstwerke heraus!

Liebes BMF, BADV, VfS oder wer auch immer, gebt von mir aus die 2€ und die 100€ Gold raus und lasst den Rest bleiben, damit wir uns nicht mehr so sehr blamieren müssen! Danke!
Ich muss dir voll und ganz zustimmen.
Wenn wir mal nach Österreich, Frankreich oder zu unseren anderen europäischen Nachbarn schauen, dann müssen wir uns für unsere 10 Euro Gedenkmünzen echt schämen :ire: .
Die Auflagezahl von 200.000 Stück trägt natürlich dann auch zur Wertsteigerung mit bei :? .

Solange die Gedenkmünzen nicht in einer akzeptablen Stückzahl (<= 10.000 Stk.) und in einem Etui mit Zertifikat ausgegeben werden, ist und bleibt dieses Sammelgebiet absolut uninteressant für mich.

Eurohai
Profi
Profi
Beiträge: 576
Registriert: 26. April 2010 17:30

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von Eurohai » 12. Februar 2014 12:07

Und am Ende werden gerade diese Münzen wertvoll weil sie jetzt noch vom.Sammler verschmäht werden. Bei den Banken liegen hunderte davon rum und werden wohl an die Bundesbank zurück geschickt und dort entsorgt.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14879
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von Kai » 12. Februar 2014 14:34

Fehler in der Randschrift aufgetaucht > statt ... knusper , knusper > steht auf den Spiegelglanzmünzern ... knuper, knuper .... :crazy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von a.k.one » 12. Februar 2014 14:43

Eurohai hat geschrieben:Und am Ende werden gerade diese Münzen wertvoll weil sie jetzt noch vom.Sammler verschmäht werden. Bei den Banken liegen hunderte davon rum und werden wohl an die Bundesbank zurück geschickt und dort entsorgt.
Hallo Eurohai,

ich bezweifele, dass diese Münzen irgendwann einmal wertvoll werden.
Dies würde der Fall sein, wenn die Auflagenzahlen im Nachhinein (siehe z.B. Frankreich) korrigiert würden.
Mir ist nichts davon bekannt, dass dies ab 2002 jemals in der BRD durchgeführt wurde.
Daher erwarte ich bei diesen Münzen keine enorme Wertsteigerung.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von a.k.one » 12. Februar 2014 14:46

starshop-coins hat geschrieben:Fehler in der Randschrift aufgetaucht > statt ... knusper , knusper > steht auf den Spiegelglanzmünzern ... knuper, knuper .... :crazy:
Da funktionierte die Qualitätssicherung ja einwandfrei :ROFL: .
Eine Fehlprägung ist bei dieser Münze die einzige Möglichkeit, damit es zu einer Wertsteigerung kommen kann.

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2162
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von ursus » 12. Februar 2014 14:51

Hallo, und das "Knuper Knuper" steht auch auf den st- Münzen - das ist ja wohl eine gigantische Fehlprägung....
ursus

Antworten

Zurück zu „Deutschland“