Andorra Euro-Münzen ab 2014

Münzen aus Andorra
thomas1887
Experte
Experte
Beiträge: 485
Registriert: 12. Juli 2012 21:10
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von thomas1887 » 2. März 2015 19:56

Latest post of the previous page:

Gibt es neue Infos zwecks Bestellmöglichkeiten ??

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4431
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von EestiKurt » 2. März 2015 20:31

Augenblick noch. Ich bin dran.

Die Wahlen sind in Andorra und in Estland vorbei... Man kann also zur Tagesordnung übergehen...

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von Doppeltaler » 2. März 2015 21:17

Mayo hat geschrieben:Ich bleibe bei meiner Meinung.

Man hätte auf diesen Kleinstaat verzichten sollen...

Kein bißchen besser als Monaco.
Auch ich bin so langsam deiner Meinung.

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2065
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von frankielee91 » 5. März 2015 19:29

Ich habe heute tatsächlich die 2-Euro-Kursmünze erhalten, die ich im Dezember 2013 bei eBay ersteigert hatte.
Also auch SEHR lange Vorverkäufe können funktionieren !
:-)

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2100
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von mabrie » 5. März 2015 20:42

Damit ist die Richtigkeit der Redewendung "Was lange währt, wird endlich gut" wieder einmal bewiesen. ;-)

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1450
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von cpm56 » 6. März 2015 10:57

Mal schauen, ob der Link funktioniert, sollte die Seite gleich ins Deutsche übersetzen:
http://translate.google.com/translate?h ... &sandbox=1

thomas1887
Experte
Experte
Beiträge: 485
Registriert: 12. Juli 2012 21:10
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von thomas1887 » 8. März 2015 17:34

alles ziemlich verwirrend und der Preis auf dem Zweitmarkt sehr teuer !!

Vielleicht hat der Osterhase im April, welche im Korb.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von Doppeltaler » 8. März 2015 21:21

Ich finde es höchst unmoralisch und verwerflich wie von dem Ausgabeland mit der Verteilung der KMS umgegangen wird. :ire: Bei einer so großen Auflage kann es doch kein Problem sein, sie auch auszugeben. Geschweige denn Kundennummern zu vergeben. :evil:
Beim Vatikan und San Marino klappt es doch auch. :yes:
Es muss nicht immer Monaco-Art sein. Wie soll das denn weiter gehen? Ausgabe 2017 wird dann 2020 ausgegeben? :shock: :crazy:

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 519
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von achmed » 8. März 2015 21:40

Die Auflage der Münzen 2014 ist erstaunlich hoch. Nur von den 1 cent und 2cent Münzen ist die Auflage relativ niedrig, nämlich 200000 Stück. Alle anderen Werte liegen deutlich darüber. Wenn die Bosse in Andorra ihre Münzen nicht verkaufen wollen, dann sollen sie sie behalten. You can't always get what you want. Vielleicht hilft Geduld

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6257
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von meilot » 8. März 2015 21:43

Doppeltaler hat geschrieben:
Es muss nicht immer Monaco-Art sein. Wie soll das denn weiter gehen? Ausgabe 2017 wird dann 2020 ausgegeben? :shock: :crazy:
Doch so früh schon!!! :blum: :blum: :blum:

---> Erst war es der Ansturm auf ein "neues" Sammelgebiet.

---> Dann angebliche Softwareprobleme (Shop).

---> Dann kam ein Wahl dazwischen.

---> Ostern fällt aus, denn wir haben ja zur Zeit Vorweihnachtszeit. :crazy: :crazy: :crazy:

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 589
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von Mayo » 10. März 2015 20:08

Alles an den Haaren herbeigezogen.. :ire:

Es ist wie in Monaco. Einige wenige machen sich die Taschen voll und der Rest zahlt überhöhte Preise..

Momentan bin ich mehr als unzufrieden mit meinem Sammelgebiet.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von Doppeltaler » 10. März 2015 21:44

Mayo hat geschrieben:Alles an den Haaren herbeigezogen.. :ire:

Es ist wie in Monaco. Einige wenige machen sich die Taschen voll und der Rest zahlt überhöhte Preise..

Momentan bin ich mehr als unzufrieden mit meinem Sammelgebiet.
Da hat Andorra wohl seine Hausaufgaben gemacht. :crazy:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4431
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von EestiKurt » 12. März 2015 14:42


mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2100
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von mabrie » 12. März 2015 14:53

EestiKurt hat geschrieben:Ohne Worte:
Das ist auch gut so, denn das Angebot ist auch ohne Münzen! :grins:

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von Doppeltaler » 12. März 2015 15:48

EestiKurt hat geschrieben:Ohne Worte:

http://www.ebay.de/itm/BU-Andorre-2014- ... 4d2f1aacf1
Was sind denn das für Sammler??? :shock:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4431
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Andorra Euro-Münzen ab 2014

Beitrag von EestiKurt » 12. März 2015 16:08

Es gibt ja auch schon Medünzen vom 2er.

Das müsste doch jemandem auffallen, dass es dann gar nicht so wenige geben kann.

Antworten

Zurück zu „Andorra“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast