5 Euro "Château de Mersch" 2011

Alle Münzen aus Luxemburg

Moderator: Kai

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von KME » 2. Dezember 2010 15:47

Mersch.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2254
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Minter1970 » 2. Dezember 2010 15:53

Sieht auch hervorragend aus! Die Burgen - Serie macht mir immer mehr Spaß!!! Das wird wieder ein tolles Sammlerjahr 2011 aus Luxemburg.Ich freu mich schon riesig :jubel: :jubel: :jubel:

Turmfalke
Experte
Experte
Beiträge: 308
Registriert: 15. Januar 2010 19:38

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Turmfalke » 2. Dezember 2010 20:38

Dia Abbildung ist zumindest mal vielversprechend. Bei Niob-Münzen ist auch häufig entscheidend wie gut die Farbe umgesetzt ist.
Burg Esch von diesem Jahr ist meiner Meinung nach etwas zu dunkel geraten.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9675
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Mister Münze » 2. Dezember 2010 21:48

Daten zur Münze:

Nennwert: 5 Euro
Thema: "Luxemburger Burgen - Château de Mersch"
Gewicht: 16,6 g
Material: 925 Ag / Niob
Durchmesser: 34 mm
Dicke: 2,5 mm
Farbe: Ocker
Auflage: 3000 Exemplare
Qualität: BU handgehoben
Prägestätte: Münze Österreich
Ausgabe: Juni 2011
www.associationchateaux.lu hat geschrieben:1232 tritt Theodorich I., der erste Herr von Mersch in Erscheinung. Er war Ritter und Truchsess der Gräfin Ermesinde. In der Urkunde von 1232 wird eine „turris“ erwähnt.
Theodorich wird eine neue Burg bauen mit einem Wassergraben. Die Burganlage wurde von burgundischen Truppen gestürmt und in Brand gesetzt. Paulus von der Veltz wurde gegen Ende des 16. Jh. alleiniger Besitzer der Burg. Er ließ 1574 einen Grundriss des Merscher Schlosses anfertigen. Der Schlossbering hatte die Außenmaße von 61 x 70 m. Der Graben war 11 m breit. Die Ringmauer war 1,35 m stark, versehen mit 7 Außentürmen. Paulus von der Veltz ließ die mittelalterliche Burg in ein wohnliches Schloss umbauen, indem er in den Bergfried große Fenster brechen ließ.
1603, während der Unruhen zwischen dem spanischen König (auch Herzog von Luxemburg) und den spanischen Niederlanden, wurde das Merscher Schloss in Brand gesetzt. Erst am Ende des 17. Jh. hat der damalige Herr von Mersch, Graf Johann-Friedrich von Elter, das Schloss wieder in Stand gesetzt. Sein Wappen am Schlosstor erinnert an diese Restaurierung. 1717 wurde die Schlosskapelle neu eingesegnet. Die letzten adligen Besitzer, die Familie von Sonnenberg-Reinach, verkauften 1898 die Anlage an den Großhändler Schwartz-Hallinger. 1930 ließ der damalige Besitzer, Herr Uhres, eine Renovierung durchführen. 1938 wurde in einem Neubau, der an das Schloss angebaut wurde, eine Jugendherberge errichtet. 1957 kaufte die Gemeinde das Schloss. Drei Jahre später ging das Schloss in den Besitz des Staates über. Aber schon 1988 wurde die Gemeinde wieder Besitzer des Schlosses durch einen Tauschvertrag mit dem Staat. Nach Umbauarbeiten bezog die Gemeindeverwaltung 1993 die Räumlichkeiten
http://www.frank66furt.de/burgen/luxemburg/mersch.JPG
Bildquelle: www.frank66furt.de

dbl
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1424
Registriert: 28. März 2008 01:58

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von dbl » 14. Juni 2011 19:39

:hi:

Release date is set for July 7 2011.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14813
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Kai » 14. Juni 2011 19:51

Und so sieht sie aus :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2254
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Minter1970 » 14. Juni 2011 20:32

Einfach nur "WOW"!
Hoffentlich kommt das Niob in "Echt" auch so schön farbig raus!

Turmfalke
Experte
Experte
Beiträge: 308
Registriert: 15. Januar 2010 19:38

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Turmfalke » 2. Juli 2011 16:01

Hat jemand schon die Münze von der BCL zugestellt bekommen ?

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von KME » 2. Juli 2011 16:07

BCL hat geschrieben:
Mersch.JPG
set_Mersch.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2254
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Minter1970 » 3. Juli 2011 15:35

Turmfalke hat geschrieben:Hat jemand schon die Münze von der BCL zugestellt bekommen ?
Ausgabe: 07.Juli 2011

Turmfalke
Experte
Experte
Beiträge: 308
Registriert: 15. Januar 2010 19:38

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Turmfalke » 3. Juli 2011 16:29

Minter1970 hat geschrieben:
Turmfalke hat geschrieben:Hat jemand schon die Münze von der BCL zugestellt bekommen ?
Ausgabe: 07.Juli 2011
Bei den letzten Münzen aus Luxemburg hatte ich die Münze schon ein paar Tage vor Ausgabedatum in der Post, deswegen hatte ich gefragt.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von KME » 7. Juli 2011 09:47

BCL hat geschrieben:Pièces en argent-niobium
Qualität: Stempelglanz
Thema: Burg Mersch
Münzstätte: Münze Österreich
Auflage: 3.000
Verkauf: 7 Juli 2011
Serie: Luxemburger Burgen
Metall: Ag 925 und Nb
Nennwert: 5 EUR
Eigenschaften: Ø 34 mm / 16,6 gr / ->|<- 2,5 mm
75.00 € Verfügbar

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 523
Registriert: 24. März 2011 17:11
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von achmed » 7. Juli 2011 12:05

und ist heute (7.7.) sogar noch im shop bestellbar : bcl.lu

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1620
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von rene » 7. Juli 2011 12:08

Meine Mersch und Benelux und KMS sind heute angekommen. Aber Mersch sieht auf dem Bild von Kai besser aus als im Orginal. Die Qualität ist ok, aber die Farbe ist etwas Gewöhnungsbedürftig. :shock: :cry:

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2254
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 Euro "Château de Mersch" 2011

Beitrag von Minter1970 » 7. Juli 2011 15:24

rene hat geschrieben:Meine Mersch und Benelux und KMS sind heute angekommen. Aber Mersch sieht auf dem Bild von Kai besser aus als im Orginal. Die Qualität ist ok, aber die Farbe ist etwas Gewöhnungsbedürftig. :shock: :cry:
Selbiges heute schon angekommen.........!!!! :jubel: :jubel: :jubel:

Antworten

Zurück zu „Luxemburg“