2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6304
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von meilot » 26. September 2018 18:26

Latest post of the previous page:

Kai hat geschrieben:
26. September 2018 17:50
frankielee91 hat geschrieben:
26. September 2018 17:42
Kai hat geschrieben:
26. September 2018 17:39
Ist die Auflage der "F" Karte wieder nur 300 ?
Ja das soll so sein, und angeblich gelangte keine einzige in den freien Verkauf für die Messebesucher (alle vorher an Händler verkauft).
Das ist auf keinen Fall gut.
Ich weiß noch in den ersten beiden Jahren , da wurden Händler mit einem Stück abgefertigt , damit man nach Öffnung der Messe noch genug für die Sammler hat.
Bei der VfS ... ach lieber schreibe ich es nicht ;-)
Warum nicht? :sorry: Kann doch nur ein Kompliment für den "Tante Emma-Laden" sein! :ROFL: :hihi: :br:

bartolomeo
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 1. Juli 2009 13:21
Kontaktdaten:
Austria

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von bartolomeo » 26. September 2018 19:55

Eigentlich sollte VfS doch "Verkaufsstelle für Sammler" heißen! Es ist doch völlig absurd zum Anlass einer Messe eine Münzkarte auszugeben und bei dieser Messe dann kein einziges Stück an Sammler abzugeben.

Von Östereich aus leide ich ohnehin jedes Jahr wegen der Stuttgarter Miniauflagen, die für mich niemals kostengünstig zu erwerben sind. So musste ich letztes Jahr und heuer jeweils fast 50 Euro bezahlen, um meine Münzkartensammlung komplett zu halten - nach den Monacoausgaben meine zweitteuersten 2-Euro-Erwerbungen!

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 593
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von Mayo » 26. September 2018 21:09

Ich bin wirklich froh, dass ich mich nie dazu hab hinreisen lassen, die Coincards/Blister/Faltdinger oder sonstige offizielle Verpackungen zu sammeln.

Gut, da wo es nur diese Ausgaben gibt, muss man ja, aber den Verpackungsirrsinn mach ich nicht mit.

Und mit der Coincard für Stuttgart hat due VfS wirklich den Vogel abgeschossen. ...

Ist es denn 100% sicher, dass keine verkauft wurden?


Glaub man sollte sich diesbezüglich mal an die VfS wenden. :D

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2081
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von frankielee91 » 26. September 2018 22:05

Mayo hat geschrieben:
26. September 2018 21:09
Ist es denn 100% sicher, dass keine verkauft wurden?
Das wurde von mehreren Messebesuchern berichtet (die sich z.T. 90 Min. vor Messeöffnung angestellt hatten, um am VfS-Stand ganz vorne zu stehen), und ein VfS-Mitarbeiter soll es auch so bestätigt haben.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1362
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von numisfreund » 1. Oktober 2018 18:20

Ich habe soeben eine Frustemail an die VfS in obiger Angelegenheit geschickt. Wer sich anhängen will, kann meinen Text gerne kopieren und weiterverwenden bzw. individuell umändern.

Schickt eure Mails an:
vfs@deutsche-sammlermuenzen.de

Hier mein Text:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich komme nicht umhin, Ihnen meinen Ärger und Frust über Ihre Verkaufsstrategie auf diesem Wege mitzuteilen.

Um was geht es?

Seit 2014 gibt die VfS an drei deutschen Münzmessenstandorten jährlich eigene Coincards mit den jeweils aktuellen Ausgaben der deutschen 2-€-Gedenkmünzen aus der Bundesländerserie heraus. Die Auflagen schwanken je nach Jahrgang, Standort der Messe und Prägezeichen zwischen 3.000 und 300 Exemplaren. Nach dem ersten Ausgabepreis von 3,- € je Coincard im Jahre 2014 stieg der Ausgabepreis dann auf 4,90 € im Jahre 2015 und blieb seitdem konstant.

Mit diesen Coincards schuf die VfS ein kleines separates Sammelgebiet, das von den Euromünz-Sammlern gerne angenommen wurde. Mit den Coincards werden sie zu den Münzbörsen gelockt und können für vergleichsweise kleines Geld ein attraktives Produkt erstehen. Insbesondere auch der Sammlernachwuchs kann so rekrutiert werden.

Auf der diesjährigen Stuttgarter Münzmesse am 22. und 23. September allerdings scheinen Sie das Interesse an diesen umsatz- und verkaufsfördernden Produkten verloren zu haben. Wie frustierte Sammler berichten wurde die gesamte Auflage der VfS-Coincard "Berlin" 2018 in Höhe von 300 Coincards schon vor Messebeginn an anwesende Händler weitergereicht, die nichts besseres zu tun hatten, als diese für ein Vielfaches des Einkaufspreises anzubieten. Stundenlang vor Öffnung am VfS-Stand anstehende Münzfreunde warteten vergeblich darauf, Ihre Sammlung um ein weiteres Produkt bereichern zu können.

So schafft man sich keine Freunde seitens der VfS.

Einerseits versuchen Sie, mit einer durchaus sinnvollen Onlineumfrage die Wünsche der Sammlergemeinde zu erkunden, andererseits stoßen Sie uns in Stuttgart so vor den Kopf.

Ich für meinen Teil bin nicht bereit, für die letzte o.a. Coincard Phantasiepreise, wie sie nun von den Händler ausgerufen werden, zu bezahlen. Ich muss Ihnen sicherlich nicht erläutern, dass viele Sammler eine Vollständigkeit ihrer Sammlung anstreben. Ist ein Bestandteil der gewünschten Sammlung aber unerreichbar, verliert man schnell die Lust - Lust wandelt sich in Frust, so wie bei mir. Sammlungen werden beiseite gelegt, der Frust dehnt sich auch auf andere Gebiete Ihrer Produkte aus.

Mir liegt sehr daran, Ihnen dieses mitzuteilen und lese gerne eine Antwort von Ihnen.

Diese Email und auch Ihre Stellungnahme dazu werde ich in den einschlägigen deutschen Münzforen veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf xxx

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2110
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von mabrie » 1. Oktober 2018 18:41

Obwohl ich glücklicherweise nicht betroffen bin: SUPER!

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4451
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von EestiKurt » 1. Oktober 2018 21:29

Konnte von der vfs ja auch keiner ahnen, dass jemand die Dinger tatsächlich sammeln würden.

Nachdenken scheint nicht deren Ding zu sein.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1362
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von numisfreund » 2. Oktober 2018 13:16

numisfreund hat geschrieben:
1. Oktober 2018 18:20
Ich habe soeben eine Frustemail an die VfS in obiger Angelegenheit geschickt. Wer sich anhängen will, kann meinen Text gerne kopieren und weiterverwenden bzw. individuell umändern.

...
… und soeben erhielt ich einen netten längeren Anruf einer Mitarbeiterin der VfS, die sich ausführlich für die Umstände des Coincardverkauf entschuldigte. Sie will mir eine schriftliche Stellungnahme der VfS zur Veröffentlichung hier in den nächsten Tagen zukommen lassen, da sich offensichtlich mehrere Sammler an meine Aktion angehängt haben und sie nicht jeden anrufen kann.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1362
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von numisfreund » 12. Oktober 2018 13:22

numisfreund hat geschrieben:
2. Oktober 2018 13:16
numisfreund hat geschrieben:
1. Oktober 2018 18:20
Ich habe soeben eine Frustemail an die VfS in obiger Angelegenheit geschickt. Wer sich anhängen will, kann meinen Text gerne kopieren und weiterverwenden bzw. individuell umändern.

...
… und soeben erhielt ich einen netten längeren Anruf einer Mitarbeiterin der VfS, die sich ausführlich für die Umstände des Coincardverkauf entschuldigte. Sie will mir eine schriftliche Stellungnahme der VfS zur Veröffentlichung hier in den nächsten Tagen zukommen lassen, da sich offensichtlich mehrere Sammler an meine Aktion angehängt haben und sie nicht jeden anrufen kann.
Heute dann diese offizielle Emailantwort auf meine "Frustemail" an die VfS:

Sehr geehrter Herr xxx,

Zunächst möchten wir uns für Ihre Nachricht bedanken.

Es tut uns sehr leid, dass die Coin Card dieses Jahr in Stuttgart so früh ausverkauft war, dass Sie keine mehr erhalten haben. Ihren Ärger darüber können wir gut verstehen. Mit der starken Nachfrage dieses Jahr hatten wir nicht gerechnet. Bei Festlegung der Auflage wird versucht, die Nachfrage abzuschätzen, aber dies ist leider nicht immer passend. Die Auflage der Produkte soll natürlich auch nicht zu hoch sein. Auch die Nachfrage der Händler wird berücksichtigt, aber es wird nicht der ganze Bestand an Händler verkauft, die Bedarfe der privaten Sammler haben Priorität.

Wir nehmen Ihr Anliegen sehr ernst und werden die Auflage für die nächsten Messen jedenfalls überprüfen und möchten gerade den Wünschen der privaten Sammler entgegen kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Offizielle Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland

nabu
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 13. März 2008 20:50

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von nabu » 12. Oktober 2018 23:18

Also wird die Auflage erhöht ...

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1362
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von numisfreund » 13. Oktober 2018 09:15

nabu hat geschrieben:
12. Oktober 2018 23:18
Also wird die Auflage erhöht ...
So deutete die Dame der VfS das bereits in meinem mit ihr geführten Telefonat an. Sie sprach von künftig möglichen 500 Coincards "F".

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 701
Registriert: 21. Mai 2008 19:13
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von bingo » 13. Oktober 2018 09:30

numisfreund hat geschrieben:
13. Oktober 2018 09:15
nabu hat geschrieben:
12. Oktober 2018 23:18
Also wird die Auflage erhöht ...
So deutete die Dame der VfS das bereits in meinem mit ihr geführten Telefonat an. Sie sprach von künftig möglichen 500 Coincards "F".
Die dann auch wieder komplett vorab an Händler verteilt werden ...

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2081
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von frankielee91 » 13. Oktober 2018 10:10

nabu hat geschrieben:
12. Oktober 2018 23:18
Also wird die Auflage erhöht ...
Hoffentlich, 300 sind in jedem Fall zu wenig.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14052
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von Kai » 13. Oktober 2018 10:21

frankielee91 hat geschrieben:
13. Oktober 2018 10:10
nabu hat geschrieben:
12. Oktober 2018 23:18
Also wird die Auflage erhöht ...
Hoffentlich, 300 sind in jedem Fall zu wenig.
Das glaube ich nicht unbedingt, schaut doch mal wieviele der anderen Coincards es noch bei Ebay gibt ,eher muss die Verteilung geändert werden.

Sinn dieser Karten war es doch , Besucher auf die Messen zu "locken"
und nicht Massen auf den Markt zu werfen , die dann wieder liegen bleiben , weil es zuviel gibt.

Ausgabe auf den Messen per maximal 1-2 Stück pro Person , wäre doch eher der richtige Weg.
Und keine an Händler vor Öffnung der Tore und auch nur, wenn diese sich mit in der Schlange anstellen !

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4451
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von EestiKurt » 13. Oktober 2018 16:54

Ich gehe da mit Kai Chloroform. Weil die Ausgabe sonst völlig ihren Sinn verfehlt.

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2081
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von frankielee91 » 13. Oktober 2018 18:20

Kai hat geschrieben:
13. Oktober 2018 10:21
Ausgabe auf den Messen per maximal 1-2 Stück pro Person , wäre doch eher der richtige Weg.
Und keine an Händler vor Öffnung der Tore und auch nur, wenn diese sich mit in der Schlange anstellen !
Das mag (vielleicht) für die Messebesucher reichen, aber als Sammler der nicht in Stuttgart ist möchte ich die Coincards trotzdem gerne zu einem vernünftigen Preis bekommen können, und dafür halte ich 300 Stück nach wie vor für zu wenig.
Ich habe mal nachgeschaut - die 2016er "F" Coincard (Auflage 500) hat mich 12,90 EUR gekostet, das halte ich für gerade noch akzeptabel aber eigentlich schon zu viel. Da wären mir sagen wir 8,90 für eine 1000er Auflage noch lieber.
Preise wie sie in diesem (und letzten) Jahr für die "F" Coincard aufgerufen wurden/werden habe ich jedenfalls zum letzten mal bezahlt, wenn sich das nicht ändert sammle ich sie halt nicht mehr.

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 0 Gäste