KMS PP 2015

Münzen aus Litauen

Moderator: Kai

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 12. Februar 2015 13:48

starshop-coins hat geschrieben:Auf meinen Hinweis das wir ja doch sehr hohes Porto zahlen und man dafür sicher einen Karton übrig hätte :


Dear Sir,

Bank of Lithuania sends every coin always in the same package to all countries . So far we haven't received any complaints. That's why we think it's not the problem of package, but the problem with the quality of postal service.

Best regards.



Ramutė Ramaškienė
Vyriausioji kasininkė

Kasos departamentas

Grynųjų pinigų tarnyba
Ja, ja. Alles auf die Post schieben :ire: :evil:
Die sollen einfach gescheid verpacken diese Spezialisten!
Selbst in Litauen werden die doch gescheide Pappkartons zum verpacken haben.
Und dann noch behaupten, dass sich bis jetzt niemand beschwert hat.
Somit werde ich nach der Arbeit direkt mal ne Beschwerdemail an die Bank schicken.
Das sollten alle hier im Forum auch tun, deren PP-KMS durch die schlechte Verpackung beschädigt wurden.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14992
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Kai » 12. Februar 2015 14:13

a.k.one hat geschrieben: Somit werde ich nach der Arbeit direkt mal ne Beschwerdemail an die Bank schicken.
Das sollten alle hier im Forum auch tun, deren PP-KMS durch die schlechte Verpackung beschädigt wurden.
Das war der Sinn meiner Beiträge ;-)

Danke

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 12. Februar 2015 14:22

starshop-coins hat geschrieben:
a.k.one hat geschrieben: Somit werde ich nach der Arbeit direkt mal ne Beschwerdemail an die Bank schicken.
Das sollten alle hier im Forum auch tun, deren PP-KMS durch die schlechte Verpackung beschädigt wurden.
Das war der Sinn meiner Beiträge ;-)

Danke
Prima, dann funktioniert ja das Sender-Empfänger-Model in diesem Fall :happy: .

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 12. Februar 2015 19:12

Habe soeben eine Antwort auf meine Beschwerdemail erhalten:

Dear Sir,

Bank of Lithuania sends every coin always in the same package to all countries . So far we haven't received any complaints. That's why we think it's not the problem of package, but the problem with the quality of postal service.

Best regards.

Wenn das nicht die selbe Mail ist, welche Kai auch erhalten hat :ire: ?

So was nennt man dann wohl "beratungsresistent".
Na gut, dann bestelle ich dort halt eben nichts mehr.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14992
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Kai » 12. Februar 2015 20:47

Dran bleiben ....

Oder willst du für beschädigte Ware dein Geld ausgeben ?
Wenn das so ist, sag Bescheid - ich habe einiges rumliegen ,-)

Weitere Antwort kam gerade :

Dear Sir,

We made a request to Post of Lithuania about the damaging of the package, please wait for their response.

Best regards.

Ramutė Ramaškienė
Vyriausioji kasininkė

Kasos departamentas

Grynųjų pinigų tarnyba

DAHAWA
Experte
Experte
Beiträge: 152
Registriert: 9. Dezember 2008 22:11
Wohnort: BW

Re: KMS PP 2015

Beitrag von DAHAWA » 14. Februar 2015 19:20

Meine PP KMS sind leider ebenfalls mit etwas zerdrückten Schubern des Folders angekommen. Schade!
Ansonsten sieht wirklich alles Top aus. Man hat sich bei diesen Ausgaben in Bu und vor allem im PP wirklich angestrengt.

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Doppeltaler » 14. Februar 2015 20:16

Ich habe meine Lieferung heute ausgepackt. Fazit: je 1 Folder BU und PP beschädigt. Scheiße verdammt noch mal (sorry, musste raus). Für 25,70€ sollte immer ein Karton drin sein. :ire: :evil:
Beschwerde geht auf alle Fälle raus. Wie wäre es mit einer Sammelbeschwerde?

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 14. Februar 2015 20:30

Doppeltaler hat geschrieben:Ich habe meine Lieferung heute ausgepackt. Fazit: je 1 Folder BU und PP beschädigt. Scheiße verdammt noch mal (sorry, musste raus). Für 25,70€ sollte immer ein Karton drin sein. :ire: :evil:
Beschwerde geht auf alle Fälle raus. Wie wäre es mit einer Sammelbeschwerde?
Wäre ich dabei. :happy:
Bei meiner zweiten Beschwerdemail waren die Herren und Damen immer noch absolut beratungsresistent. Absolut kein entgegenkommen!
Die Bank hat alles richtig gemacht :tr: , nur die Post ist wohl zu doof die Ware richtig zu versenden.
Eine Sammelbeschwerde würde ihnen die Augen vielleicht?! öffnen.
Man müsste ihnen klar machen, wenn sie ihren Service nicht verbessern, dass ihre KMS das nächste Jahr wie Blei in ihren Regalen liegen bleiben werden.

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Doppeltaler » 16. Februar 2015 19:56

Soeben habe ich meine Beschwerde an die Bank gesendet und um Stellungnahme gebeten. Mal sehen, was bei rumkommt.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 16. Februar 2015 21:01

Doppeltaler hat geschrieben:Soeben habe ich meine Beschwerde an die Bank gesendet und um Stellungnahme gebeten. Mal sehen, was bei rumkommt.
Wenn das deine erste Beschwerdemail ist, dann sieh dir einfach die Beiträge von mir und Kai an.
Diese Standardmail wirst du dann wohl auch bekommen.
Sendest du deine zweite Beschwerdemail los, dann kommt von denen auch nicht viel mehr.
Ich drücke dir beide Daumen, vielleicht bekommst du eine andere Antwort :br: .

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Doppeltaler » 17. Februar 2015 16:24

Hier ist die Antwort auf meine Beschwerde:
Bank of Lithuania hat geschrieben:Sehr geehrter Herr,

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Wir verpacken unsere Sets in Kartons und dann in Umschläge. Aus vielen Ländern erhielten wir Antworten, die Pakete kommen in gutem Zustand. Wir können uns nicht erklären, warum Sie in einem schlechten Zustand erhaltene Verpackung. Wir fragten nach, dass Litauen die Situation erklären. Durch den Postvorschriften, wenn das Paket beschädigt angekommen, müssen Sie eine Erklärung bei der Post zu schreiben und das Paket zurückgegeben.


Ramutė Ramaškienė
Vyriausioji kasininkė
Kasos departamentas
Grynųjų pinigų tarnyba
Ich habe gleich wieder eine Mail abgefeuert und gefragt, ob sie uns für dumm verkaufen wollen. Karton - jaja. Und der Osterhase legt Eier.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 17. Februar 2015 18:35

Doppeltaler hat geschrieben:Hier ist die Antwort auf meine Beschwerde:
Bank of Lithuania hat geschrieben:Sehr geehrter Herr,

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Wir verpacken unsere Sets in Kartons und dann in Umschläge. Aus vielen Ländern erhielten wir Antworten, die Pakete kommen in gutem Zustand. Wir können uns nicht erklären, warum Sie in einem schlechten Zustand erhaltene Verpackung. Wir fragten nach, dass Litauen die Situation erklären. Durch den Postvorschriften, wenn das Paket beschädigt angekommen, müssen Sie eine Erklärung bei der Post zu schreiben und das Paket zurückgegeben.


Ramutė Ramaškienė
Vyriausioji kasininkė
Kasos departamentas
Grynųjų pinigų tarnyba
Ich habe gleich wieder eine Mail abgefeuert und gefragt, ob sie uns für dumm verkaufen wollen. Karton - jaja. Und der Osterhase legt Eier.
Immerhin entschuldigfen Sie sich bei dir, auch wenn sie im darauffolgenden Satz direkt wieder lügen :ire: .
Was Kartons sind, wissen sie dann wohl. Dann sollen sie sie auch verwenden.
Bin aber mal auf deine zweite Antwortmail gespannt.

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Doppeltaler » 17. Februar 2015 22:16

Ja, ich auch. Habe in meiner Mail mal richtig Gas gegeben. Manchmal muss das eben sein. Diese Mail hier habe ich übrigens zweimal bekommen. Einmal war der Absender "RRamaskiene@lb.lt" und einmal "numizmatika@lb.lt".

Asterix
Experte
Experte
Beiträge: 125
Registriert: 18. Februar 2015 18:26

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Asterix » 18. Februar 2015 18:43

Ein herzliches "Hallo " an alle . Ich bin der Neue hier im Forum.
Habe heute auch meine Sendung aus Litauen erhalten und , nachdem ich hier schon so manche Schreckensmeldung gelesen hatte, mit gemischten Gefühlen
geöffnet. Der Inhalt ( 1 PP-Satz - 2 BU-Sätze ) war doppelt in Luftpolsterumschlag verpackt und in einwandfreiem Zustand. Es geht doch ! Oder vielmehr
"Glück gehabt ". Eine Verpackung im Karton wäre bestimmt vorteilhafter !

peri20
Experte
Experte
Beiträge: 158
Registriert: 4. November 2009 19:05
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von peri20 » 19. Februar 2015 12:27

Habe heute meine beiden KMS PP bekommen,eure Beschwerden haben anscheinenend geholfen.Meine waren im Karton verpackt,alles einwandfrei.

Antworten

Zurück zu „Litauen“