2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Französische Münzen

Moderator: Kai

Antworten
Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9175
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Mister Münze » 7. September 2018 09:08

scale hat geschrieben:
6. September 2018 18:59
Hello,

30 years of fall of the Berlin Wall
60 years of Asterix

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1406
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von numisfreund » 5. Februar 2019 20:12

Nach aktuellen Berichten im Netz soll die MdP entscheiden haben, dass diese Münze nicht für den Umlauf geprägt wird, sondern nur in (dann zahlenmäßig erhöhten) BU- und BE-Versionen angeboten werden wird.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14249
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Kai » 5. Februar 2019 20:52

numisfreund hat geschrieben:
5. Februar 2019 20:12
Nach aktuellen Berichten im Netz soll die MdP entscheiden haben, dass diese Münze nicht für den Umlauf geprägt wird, sondern nur in (dann zahlenmäßig erhöhten) BU- und BE-Versionen angeboten werden wird.
Gerüchten zufolge , soll jemand bei der MdP vergessen haben ,den Auftrag für die losen Münzen einzureichen.
Und nun sind irgendwelche Fristen abgelaufen und es darf nicht mehr geprägt werden.

Da freuen sich doch die Vorverkäufer :-)

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4535
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von EestiKurt » 7. Februar 2019 00:48

1. Die Römer sind schuld.
2. Asterix nimmt einen Schluck Zaubertrank.
3. Die Münze kommt doch...

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 815
Registriert: 6. November 2012 13:35
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von cherokee87 » 7. Februar 2019 12:45

Und dann gibts reichlich Wildschwein .....

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14249
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Kai » 12. Februar 2019 16:39

Gerüchte sagen - es wird 300.000 Coincards geben , davon je 100.000 mit je einem Bild von Asterix , Obelix und Idefix.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 647
Registriert: 22. September 2014 20:09
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Mayo » 12. Februar 2019 20:47

Warum sollte man nicht auch bei dem Thema 2 Euro den gleichen Bockmist verzapfen wie in der Realpolitik.

EU halt... :evil: :ire:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14249
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Kai » 12. Februar 2019 20:59

Mayo hat geschrieben:
12. Februar 2019 20:47
Warum sollte man nicht auch bei dem Thema 2 Euro den gleichen Bockmist verzapfen wie in der Realpolitik.

EU halt... :evil: :ire:
Immer noch besser so ,als ala Belgien - seit Jahren mit den seltsamen "gedrehten" Karten,
die jeder Sammler gezwungenermaßen zweimal kaufen muss.
Aber 300.000 werden nicht annähernd für Gallien reichen , geschweige denn für ganz Europa.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 647
Registriert: 22. September 2014 20:09
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Mayo » 12. Februar 2019 21:04

Dem Treiben hätte man schon bei Belgien ein Ende setzen müssen.

Leider hat man nicht und wird man auch nichts dagegen machen.

Die Preisen dürften jenseits von Gut und Böse werden... :no:


Vor allem die Untergliederung in die drei unterschiedlichen Motive der Münzkarten macht es noch schlimmer.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14249
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "60 Jahre Asterix" 2019

Beitrag von Kai » 12. Februar 2019 21:56

Mayo hat geschrieben:
12. Februar 2019 21:04
Dem Treiben hätte man schon bei Belgien ein Ende setzen müssen.

Leider hat man nicht und wird man auch nichts dagegen machen.

Die Preisen dürften jenseits von Gut und Böse werden... :no:


Vor allem die Untergliederung in die drei unterschiedlichen Motive der Münzkarten macht es noch schlimmer.
Die Belgier haben es beim ersten mal ja nicht mal absichtlich gemacht.
Das ist zufällig unwillkürlich verpackt worden und die Sammler haben (wie immer) den Markt damit angekurbelt.

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste